Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web308/b0/25/51964425/htdocs/1899aktuell/includes/module.inc).

Alle Ämter wieder besetzt - Infos vom TSG-Fanbeauftragten

Freitag, 6. Dezember 2019
Von links: Jürgen Bauer, Carsten Lindwurm und Wolfgang Würgler

Der 1. Vorsitzende Jürgen Bauer begrüßt zur diesjährigen Fanclub-Mitgliederversammlung 45 Mitglieder. Die Einladungen sowie die Tagesordnung waren fristgerecht an die Mitglieder versendet und in der Presse veröffentlicht worden. Nach den ausführlichen Jahresberichten des 1. Vorsitzender Jürgen Bauer und Kassiers Andreas Schüle bescheinigten die beiden Kassenführer Heinz Ehmann und Eve Eiermann dem Kassier für eine fehler- und tadellose Kassenführung. Fanclubmitglied und Rohrbachs Ortsvorsteher Friedhelm Zoller lobt die vorbildliche Arbeit der Vorstand-schaft und bedankte sich im Namen der Mitglieder für die geleistete Arbeit im Berichtszeitraum. Die von ihm beantragte Entlastung der Gesamtvorstandschaft wurde von den anwesenden Mitgliedern ohne Enthaltungen und Gegenstimmen einstimmig befürwortet.
Bei den anschließenden Neuwahlen wurde jeweils einstimmig der bisherige Amtsinhaber Wolfgang Würgler für weitere zwei Jahre als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Als 1. Beisitzer wurde erneut Birgit Batschied und als neuer 3. Beisitzer Wolfgang Rau - als Nachfolger für den zurückgetretenen Marc-André Ehmann - für jeweils zwei Jahre einstimmig gewählt. Anschließend wurden die beiden amtierenden Kassenprüfer Eve Eiermann und Heinz Ehmann einstimmig für ein weiteres Jahr gewählt.
Der 1. Vorsitzender nach den Wahlen den Fanbeauftragten der TSG Hoffenheim Carsten Lindwurm den Anwesenden kurz vor. Der Vertreter der TSG Hoffenheim gab anschließend einen ausführlichen Überblick  über sein Aufgabenfeld im Bereich Fanbetreuung. Zusammen mit seinen Kollegen der Fanbetreuung Viktoria Keller und Lucas Zülch ist er Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Hoffenheimer Fanszene. Die Mitglieder nutzten die Gelegenheit reichlich Fragen an den Gast aus Hoffenehim zu stellen. Unter anderen wurden folgende Themen diskutiert: Neue Fanclubrichtlinien, Fandialog, Ordnungsdienst, Aufkleber-Problematik im Stadtgebiet, Ticketbestellungen für Auswärtsspiele, Support im Stadion, Fehlverhalten von Fans in Verbindung mit Stadionsperren, Reserviert Stehplätze in der Südkurve, Verbesserungsvorschläge beim Catering in der Arena, u.v.m. Carsten Lindwurm nahm sich viel zeit, um diese Themen nach bestem Wissen zu erläutern. Als Dankschön für sein Engagement und sein Erscheinen erhielt er die obligatorische große Obstglasplatte mit dem TSG- und Fanclublogo, eine Flasche Wein und eine Fanclubtasse überreicht.
Es folge ein Ausblick auf das Jahr 2020. Nachdem von den anwesenden Mitgliedern keine Vorschläge hinsichtlich gewünschter Aktivitäten unterbreitet wurden, machte die Vorstandschaft den Vorschlag für einen Tagesausflug nach Augsburg mit dem Besuch der Augsburger Puppenkiste und des anschließenden BL-Spiel FC Augsburg – TSG Hoffenheim am ersten Mai-Wochenende 2020. Dies wurde von den Anwesenden positiv angenommen. Zudem ist die Teilnahme an einem möglichen 11-Meter Turnier wieder vorgesehen. Die Weihnachtsfeier und Mitgliederversammlung soll wieder Anfang Dezember 2020 stattfinden.
Unter dem letzten Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ erhielt als Dank für seine langjährige Vorstandstätigkeit Marc-André Ehmann (in Abwesenheit) eine große Obstglasplatte mit dem TSG- und Fanclublogo und spezieller Widmung.
Der 1. Vorsitzende danke in seinen Schlussworten allen vielen freiwilligen Helfern und Gönnern, die den Fanclub im Jahr 2019 unterstützt haben. Dankesworte richtete er auch an Alle, die zum positiven Gelingen der zuvor stattgefundenen Weihnachtsfeier mit den Gästen der TSG Hoffenheim Sebastian Rudy und Philipp Ochs beigetragen haben.
Fotos: Jessica Bauer